Startseite
Urlaub Masuren
Kanu-Wanderfahrt Masuren
Programm
Unterkunft
Wegbeschreibung
Impressum / Kontakt
Datenschutz
Gästebuch
   
 


Information über Veränderungen der Kanu-Wanderfahrt-Masuren ab 2019

Es gibt wieder verschiedene Möglichkeiten anzureisen.
Bitte sprechen Sie mich an!

Liebe Kanufreunde,

seit 1998 wurden die Kanu-Wanderfahrten-Masuren als Verbandsfahrten durchgeführt.
In den letzten 4 Jahren ermöglichte Otto Kaufhold eine Weiterführung auf Verbandsebene.

Die Fahrten hat Otto, als Fahrtenleiter, zusammen mit seiner Frau Miki geleitet.
Sie haben es ehrenamtlich für den Verband sowie aus Freundschaft zu mir und der Leidenschaft zum Paddeln getan.

Ich habe mich nun nach langem Überlegen und mit Rücksicht auf Otto dazu entschlossen, die Wanderfahrten nicht mehr als Verbandsfahrten anzubieten,
sondern die Wanderfahrten Masuren ohne den Verband weiterzuführen.
So sind individuelle Streckenplanungen einfacher umsetzbar.

Ich hoffe, dass das Wort "Verbandsfahrt" für Euch nicht ausschlaggebend ist.

Die Touren werden weiterhin in der gewohnten Qualität der letzten 20 Jahre stattfinden, inklusive Paddeln, Kultur und Erholung. Und natürlich gutem Essen...

Mein bewährtes Team und ich würden uns sehr freuen, viele Kanufreunde auf dem "Ferienhof Ranco" zu einer Kanutour begrüßen zu dürfen.



Ich empfehle bei Tageslicht durch Polen zu fahren.




Unterkunft:

Es sind 10 Übernachtungen in zwei Ferienwohnungen auf dem "Ranco" gebucht. 

(siehe Homepage - Unterkunft)

Bettwäsche ist vorhanden.

Das Paddelzeug kann in der Scheune getrocknet werden.


Verpflegung:     Gebucht sind:  (Vollverpflegung)

          10 x Frühstück mit Lunchpaket
                 (jeder Teilnehmer kann sich sein Lunchpaket vorbereiten)
            2 x Mittagessen,
            3 x Abendbrot,
            5 x abends warme Mahlzeit                                   
            1 x Fisch Essen,
            1 x Stockwurst und „Bigos“ für den polnischen Tag
            3 x Kaffee und Kuchen
           




Getränke sind nicht im Preis enthalten (außer Kaffee und Tee), jedoch auf dem Hof erhältlich.


Programm:

Wir paddeln auf folgenden Gewässern:
Fluß Lyna, Flüsse auf der Krutynia Route und dem Dadaj-See, dem
Mikolajskie-See, dem Beldany-See und den Seen der Krutynia-Route.   
(Keine Paddelpflicht).

Die Länge der Tagestouren wird an die Wünsche der Teilnehmer der Tour angepasst.
Es wird die Möglichkeit gegeben, den Tagespunkt zu erreichen.

Für die Teilnehmer, denen die Ausdauer oder die Erfahrung fehlt,
wird es die Möglichkeit geben, eher auszusteigen und/oder
der Paddelgeschwindigkeit entsprechend anzupassen.





Wir besichtigen in Begleitung eines Fremdenführers:
die Altstadt von Olsztyn, das Freilichtmuseum in Olsztynek
bzw. die Altstadt von Reszel, die Kirche in Sw. Lipka (mit Orgelpresentation).

Olsztyn

Olsztynek

Sw.Lipka


Einkaufsmöglichkeiten auf verschiedenen Märkten.



Lagerfeuer.


Das detalierte Programm erhalten die Teilnehmer ca. 4 Wochen vor der Anreise.

Transport und Boote:

Während unseres Aufenthalts in Polen stehen zwei Kleinbusse für gemeinsame  Fahrten bereit.

Die Boote werden auf einem Hänger transportiert.  
 
                   (keine Faltboote!!!!!)


Wir freuen uns auf noch offene Fragen.